Informetricity Titelbild

KRITIKEN

"Informetricity ist ein wahrer Meilenstein der Filmgeschichte! Er bezaubert mit wundervollen Bildern und actiongeladener Komik. Die Story lässt etwas zu wünschen übrig, da sie sehr vorhersehbar erscheint. Dennoch hat sich der Regisseur in der Animation selbst übertroffen, weswegen man über die doch eher flachen Charaktere hinweg sehen kann. Wer auf Science-Fiction und schöne Bildelemente steht, sollte sich diesen Film auf keinen Fall entgehen lassen!"
- André Riedmann, Filmkritiker

"Meine Empfehlung der Woche: Informetricity! Mit noch nie gesehenen CGI-Effekten, talentierten Jungschauspielern und einer ordentlichen Portion Humor erreicht Regisseur Paul Richard Kinoliebhaber jeder Altersklasse. Der Plot-Twist am Ende wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben - dafür stehe ich mit meinem guten Namen."
- Claudia Graf, Filmkritikerin

"Der Science-Fiction-Film Informetricity, der sich über quälende 180 Minuten dehnt, ist in meinen Augen eher ein mittelmäßiger Film mit wenig tiefgehendem Inhalt. Abgesehen von der eher nüchternen Handlung ist es aber ein Film, den man sich wirklich anschauen kann, für den man aber nicht unbedingt das Eintrittsgeld an der Kinokasse ausgeben muss."
- Manfred L., Kinobesucher

"Informetricity ist ein wunderschöner Alien-Film mit einer entzückenden Liebesgeschichte. Ein lustiger Film für die ganze Familie, bei dem man an der ein oder anderen Stelle gemeinsam lachen kann. Die Charaktere sind wirklich gelungen und die Schauspieler leisten eine sehr gute Arbeit. Mir hat der Film sehr gut gefallen und ich werde ihn noch ein weiteres Mal im Kino anschauen."
- Saskia V., Kinobesucherin

"Still a better lovestory than Twilight."
- Anonym