Extras

Alternatives Ende

Die Folge ist identisch bis zu dem Punkt an welchem der verbannte Rektor erscheint und in einer heldenhaften Befreiungsaktion den Bürgermeister in einer atemlosen Jagd durch die gesamte Stadt zum Schluss in einem 10-minütigen Kampf besiegen kann. Tatsächlich ist die Stadt befreit und jeder hat nun kostenlosen Zugang zu sämtlichen Informationen und die Verstaatlichung des Wissens wird wieder aufgehoben. Somit werden wieder einige wenige Unternehmen abscheulich reich und wer eine informationswissenschaftliche Ausbildung genießen möchte, kann dies tun, egal aus welcher Stadt er kam. Allerdings ist eines allen klar: Die Qualität der verhandenen Informationen wird nie wieder so gut sein, wie es zu Zeiten des Monopols von Informetricity war.

Spin-Offs

Mehrere Spin-Off Serien waren geplant, jedoch sind diese immer an einem Punkt gescheitert: Es gab keinen Bedarf für eine neue, "bessere" Serie, selbst der Versuch mit den gleichen Schauspielern die alte Serie fortzuführen oder offen gebliebene Fragen zu klären scheiterte daran, dass das Original einfach so abnormal gut war und immer weiter lief, dass einfach niemand die neuen Versuche sehen wollte. Lediglich einige Varianten in Form von Unterhaltungsfilme für Erwachsene wurden tatsächlich richtig erfolgreich.