Informetricity

Herzlich Willkommen bei der Informetricity Vorlesung. Hier könnt ihr gemeinsam mit den Nintendo Helden in die
spannenden Abenteuer der Informetricity Saga eintauchen und die Inhalte der Informetrie auf humorvolle Weise kennenlernen.
Denkt immer daran, Spaß muss sein! Wir wünschen euch viel Vergnügen.

Die NNU Universität präsentiert stolz das erste Kapitel der Vorlesungs Saga:

Vorlesung 2: Die Legende des Münzwurfes

Böser Mond: Ich heiße Sie wieder herzlich willkommen in meiner Informetricity Vorlesung,
Ich hoffe, Sie haben etwas aus der ersten Vorlesung mitnehmen können.
Mario und Luigi nehmen die zersägten Besenteile aus der ersten Vorlesung und hauen auf die Goombas ein.
Der böse Mond ist sichtbar genervt. Doch ein Student im Hörsaal wiederholt mit seinen eigenen Worten,
dass man nur eine Hypothese erstellen kann, wenn man ein Ziel vor Augen hat.
Die Informetricity ist zwar eine Wissenschaft, bei der man Informationen und
Daten auf Basis mathematischer Formeln misst, aber man sollte nicht einfach drauf losmessen,
ohne das Ziel zu kennen.


Der böse Mond grinst und meint: „Sehr richtig. Und nun wollen wir doch mal einen Hypothesentest durchführen.
Wir werfen eine Münze 10 Mal, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ‚Kopf‘ eintritt? Du da in der ersten Reihe, was meinst du?“
Prinzessin Peach guckt den bösen Mond verdutzt an „bei 50%, p=0,5“ flüstert ihr eine Stimme zu.
Es ist offensichtlich Zelda, die sich als Souffleuse versucht, doch der böse Mond durchschaut das.
„Wollen wir doch mal sehen!“, sagt er und beginnt die Münzen in die Luft zu werfen.
Doch keine der Münzen kommt wieder am Boden an...
Mario hat sie alle mit einem gekonnten Sprung in die Luft eingesackt und springt mit gefüllten Taschen in die nächste Vorlesung…
Der böse Mond ist sichtlich verärgert, sein Plan p=0,6 zu erzeugen und seine Studenten mit Binomialverteilungen und
Kofidenzintervallen zu quälen, ging nicht auf. Da hat Mario ihm einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht
und er muss sich für die nächste Vorlesung einen neuen Plan aushecken.

Zurück...............Weiter --->